Herbstwandern am Sonntag, 30.09.18 und Vortrag „500 Jahre Flößerei auf Heimbach, Lauter und Glatt“ am Samstag, 06.10.18

Die Bürgerwerkstatt „Lebendiges Leinstetten“ lädt herzlich ein !

Herbstwandern am Sonntag, 30.09.18, Treffpunkt 13.00 Uhr an der Schlossbrücke. Die Runde führt dieses Mal vorbei an der Ruine und an der Mariengrotte., denn dort stehen unsere 2 neuen Waldsofas. Gerne können diese ausgiebig genutzt und der Ausblick genossen werden.  Getränke werden  bereit gestellt, am Bänkle in der Nähe der Mariengrotte bieten wir noch zusätzlich Kaffee und Kuchen an. Der gesamte Bänkleweg (große Runde) ist frisch gemäht und somit bestens präpariert für alle Wanderer.  Wer die wunderbare Aussicht und Herbststimmung am Kapf genießen möchte, kann auch dort seinen Durst löschen. Ob alleine, in der Gruppe, mit Familie oder Freunden: Wandern – Spazierengehen – Schwätzle halten – Pause machen – Herbstnatur genießen, seid dazu am Sonntag ganz herzlich eingeladen!

Vortrag „500 Jahre Flößerei auf Heimbach, Lauter und Glatt“ am Samstag, 06.10.18, 19.00 Uhr im Spitalsaal Leinstetten. Fritz Peter als Referent lässt uns in seinem Bild- und Wortbeitrag eintauchen in die Geschichte der Flößerei in unserer direkten Region.  Leinstetten – ein Flößerdorf – hätten’s alle gewusst?  Nach dem Vortrag ganz bestimmt und die ein oder andere Anekdote wird es gewiss auch zu erzählen geben. Im Anschluss bieten wir gerne noch Möglichkeit, bei einem kleinen Umtrunk zu verweilen und ins Gespräch zu kommen. Es ist UNSERE Geschichte – interessiert? Dann seid dabei – wir freuen uns auf Euch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.