DienstagsWanderer

DienstagsWanderer

Bewegung, Geselligkeit, Kameradschaft.

Aus einem Quartett Neu-Rentner hat sich seit 2013 eine Gruppe mit 22 Senioren gebildet. Nachwuchssorgen kennt man nicht.

Männer aus Leinstetten, Bettenhausen, Dürrenmettstetten, Dettingen, Mühlheim, Freudenstadt, Glatten und selbst aus der Landeshauptstadt Stuttgart haben sich zusammengefunden. Ein zwangloser Zusammenschluss.

Mittagsschlaf, Termine, Enkelzeit, Gartenarbeit, Hausarbeit, usw. gerne, aber nicht am Dienstagnachmittag. Da ist Wanderzeit, Einkehrzeit, Freizeit.

Wer mitmacht soll Spaß haben und sich wohlfühlen. Etwa zwei Stunden wird gewandert, zwei Stunden wird eingekehrt (mindestens).

Die Touren werden in der näheren Umgebung, aber auch im weiteren Umkreis durchgeführt.
Sei es an der Schwarzwaldhochstraße, im Murgtal, bei Schramberg, bei Haigerloch, bei Tübingen, im Gäu und zweimal jährlich in und um Stuttgart. Zur Abwechslung gibt es auch Betriebbesichtigungen und Museumsbesuche.

Treffpunkt ist normalerweise am Dienstag um 14:00 Uhr am Rathaus in Leinstetten.
Die Informationen zur Tagestour werden per E-Mail verteilt.

Im Ruhestand kann man endlich das alles nicht tun, was man sich schon immer vorgenommen hat, als man noch gearbeitet hat.

Also genieße einfach den Ruhestand.