Neu ! Köhlersche Ortschronik von Leinstetten mit Bettenhausen und Lichtenfels aus dem Jahr 1816

Einladung zum historischen Vortrag am 16.11.19 – hier erste Möglichkeit zum Kauf der „Köhlerschen Ortschronik aus dem Jahr 1816“

Ganz neu und druckfrisch können wir ab 16. November die „Köhlersche Ortschronik von Leinstetten mit Bettenhausen und Lichtenfels aus dem Jahr 1816“ zum Verkauf anbieten!

Ein einmaliges Werk, bearbeitet mit viel Zeitaufwand und Herzblut von Fritz Peter und nur so lesbar für jedermann, da die Originalaufschriebe von Pfarrer Friedrich August Köhler ausschließlich in alter Handschrift vorliegen.

Jede Doppelseite des Buches enthält die Kopie des Originals sowie die Eins-zu-eins-Übersetzung in Druckschrift.  Hochinteressante Beschreibungen und Dokumentationen von 1816 (+ Nachträgen bis 1837) geben ein Bild der damaligen Zeit und Situation wieder.  So erfährt der Leser Interessantes zur Lage, zum Klima, zur Namensgebung, auch zum Schloss, zur Kirche samt Spital und Wallfahrt, ebenso zu den Themen Mühlen, Märkte, Gewerbe, Bewohner und darüber hinaus vieles, vieles mehr. Beim Stöbern bleibt es nicht aus, Verbindungen von damals auf heute zu knüpfen und dabei gibt es gewiss manchen Aha-Effekt.

Am 16.11.19 beim historischen Vortrag mit Fritz Peter bieten wir die Ortschronik das 1. Mal zum Verkauf an, der Preis: 10 Euro pro Stück. Jetzt auch schon an Weihnachten denken – vielleicht ist dieses Buch das perfekte Geschenk …

Ab nächster Woche sind die Bücher im Rathaus sowie bei Brot & Brezel jeweils zu den Öffnungszeiten erhältlich. Weiter Möglichkeiten zum Kauf im Rahmen von Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

An Fritz Peter schon jetzt ein HERZLICHES DANKESCHÖN für ein wunderbares, wertvolles Zeitzeugnis von Leinstetten mit Bettenhausen und Lichtenfels! 

An dieser Stelle auch noch einmal herzliche Einladung zum Vortrag „Die Edlen von Leinstetten und die Edlen von Lichtenfels“ mit Fritz Peter, am 16. November 2019, Beginn 19.00 Uhr in den Spitalsaal Leinstetten.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.