Unterwegs im Tonbachtal

Dienstag, 13. Oktober 2020

Auf schönen Pfaden durch Wald und Flur.

Und das unter pädagogischer Leitung.  Sieger aus dem Murgtal und Hans aus der Großen Kreisstadt. Da konnte nichts mehr schief gehen. Obwohl, zwei Lehrer? Wie viele Lehrer braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln?  Zwei. Einen der sie wechselt und einen der es besser kann. Ha, ha.

Die oben genannten Zwei waren sich einig. Sieger übernahm das Amt des Wanderführers, Hans sorgte mit folgender Wegbeschreibung für eine problemlose Anfahrt der Dienstagswanderer:

Baiersbronn – 100 m vor dem Kreisverkehr der kurzen Umleitung nach rechts folgen und wieder auf die B 462 rechts abbiegen – am Ende von Baiersbronn links nach Tonbach abbiegen – 50 m vor dem Hotel “Waldlust” links abbiegen in Richtung “Neuapostolische Kirche” (Straßenname “Leimengrund”) – bei der Kirche nach links am Waldrand entlang fahren – nach einer Kurve liegt der Parkplatz rechts im Wald. Perfekt. Nur, ohne Beifahrer, der vorliest, wäre es schwierig geworden.

Die Abfahrt nach Tonbach war auf 13:00 Uhr angesetzt, damit genügend Zeit blieb um in der Sattelei einzukehren, denn dort ist um 17:00 Uhr Zapfenstreich. Direkt am Parkplatz bog Sieger zielstrebig auf einen herrlichen Trampelpfad ein.

Eine Antwort auf „Unterwegs im Tonbachtal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.