Bürgerhaus Aufruf Eigenleistung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Bürgerhaus Leinstetten nimmt sichtbar weiter Gestalt an. Der Rohbau des Versammlungsraums ist erstellt und das Dach fertig montiert. Im Innenraum  werden bereits verschiedene Installationsarbeiten zur Gebäudetechnik ausgeführt. Die Glasfassade soll in Kürze eingebaut werden. Die restlichen Gebäudeteile in Holzständerbauweise werden derzeit aufgestellt. Mit der Dacheindeckung ist der Bau dann soweit fortgeschritten, dass bereits die ersten  Arbeiten in Eigenleistung möglich sind.

Die Vereine haben sich bereits im Vorfeld zur Übernahme von umfangreichen Eigenleistungen bereit erklärt. Allerdings werden die umfangreichen Aufgaben nicht nur von den aktiven Mitgliedern der Vereine und Institutionen zu schultern sein, sondern es ist die Unterstützung von möglichst vielen Helfern erforderlich, damit wir gemeinsam das große Ziel realisieren können. Deshalb wende ich mich auf diesem Weg  an die gesamte Einwohnerschaft und bitte um eure Mithilfe. Die auszuführenden  Arbeiten sind vielfältig,  dabei können sich alle einbringen, nicht nur diejenigen, mit einer entsprechenden handwerklichen Ausbildung. Alle können mithelfen und für jede Mithilfe sind wir dankbar.

Folgende Arbeiten können nach derzeitigem Stand in Eigenleistung erbracht werden:

Die Fertigung der Unterkonstruktion für die Bühne in Holzbauweise und  Montage der Kabelpritschen, dies kann zeitnah erfolgen. Die einseitig beplankten Holzbauwände dämmen und beplanken, die Installationsebene und später Gipskarton aufbringen ist für die Zeit von Mai bis August vorgesehen. Die  Anbringung der Holz-Außenfassade kann bereits ab Mai erfolgen.  Decken abhängen in den Nebenräumen und diverse Malerarbeiten fallen erst zu einem späteren Zeitpunkt an. Daneben wird es immer wieder Arbeiten geben, die kurzfristig auszuführen sind.

Damit die erforderlichen Arbeitseinsätze der freiwilligen Helfer organisiert und die anfallenden Tätigkeiten zeitlich koordiniert werden können, sind für die Organisatoren einige Informationen erforderlich.

Wer bereit ist mitzuhelfen und nicht bereits über seinen Verein eingeteilt ist –oder darüber hinaus-  kann sich gerne in die bei Brot und Brezel und auf dem Rathaus ausliegende Helferliste eintragen unter Angabe von Name, Telefonnummer und zu welchem Zeitpunkt (tagsüber- abends-samstags) eine Mithilfe möglich ist. Zur Ausführung der Arbeiten in einem begrenzten Zeitfenster wäre es enorm wichtig, dass sich gerade tagsüber genügend Helfer wie Schichtarbeiter oder nicht mehr Berufstätige einbringen. Darüber hinaus wäre es wichtig zu erfahren, wer für kurzfristige Helfertätigkeiten auf Zuruf zur Verfügung stehen kann.

Meine Bitte richtet sich insbesondere auch an die Mitglieder der Vereine und Institutionen. Unterstützt eure Gruppierung mit einer aktiven Mithilfe in den jeweiligen Arbeitsteams und leistet somit einen wertvollen Beitrag zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft.

Helft alle mit – lasst uns gemeinsam unser Haus bauen – unser Bürgerhaus!

Herzlichen Dank !
Euer
Peter Saile

Ortsvorsteher

 

Die Helferliste kann auch hier ausgedruckt werden. Nach Angabe von Name, Tel Nr und Zeitraum bitte im Rathaus abgegeben.

Alternativ kann auch nachfolgendes Formular ausgefüllt werden.

    Eigenleistungen mit ehrenamtlichen Helfern

    Hiermit möchte ich mich zu folgendem Arbeitsdienst anmelden:

    (bitte alle Felder mit * ausfüllen. Per Email wird eine Bestätigung zugeschickt)

    Bevorzugter Zeitraum:*

    Bevorzugter Arbeitsbereich:*

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.