Motorsägen-Grundlehrgang im September & Oktober

Noch wenige Plätze frei

Nachdem aufgrund der Coronasituation der Termin vom Frühjahr verschoben werden musste, bietet die Bürgerwerkstatt nun gleich zweimal die Möglichkeit, einen Motorsägen-Grundlehrgang zu absolvieren.

Termine sind der 10. & 11. September sowie der 08. & 09. Oktober 2021.

Hier die Eckdaten zum Lehrgang:

Der Motorsägen-Grundlehrgang berechtigt zur Aufarbeitung von Brennholz mit der Motorsäge und vermittelt alles Wichtige zur und um die Motorsäge, Pflege und Wartung, Unfallverhütung und den praktischen Umgang mit der Motorsäge bis hin zur Fällung von Bäumen im Wald.

  • Lehrgangszeiten: Freitag, von 13.30 Uhr – 19.00 Uhr und Samstag, von 8.30 – 17.00 Uhr
  • Lehrgangskosten: 180 Euro pro Teilnehmer (Waldbesitzer erhalten über ihre BG eine Förderung von 60 Euro)
  • Lehrgangsleiter: Thomas Faißt, Forstwirt und Dipl. Forstingenieur (FH) und Moritz Wittmann, Forstwirtschaftsmeister
  • Mindestalter der Teilnehmer ist 18
  • persönliche Schutzausrüstung für die praktischen Übungen im Wald wird benötigt, d.h.: Helmkombination mit Gehör- und Gesichtsschutz, Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz, außerdem Motorsäge, falls vorhanden, mitbringen

Es sind jeweils noch wenige Plätze frei. Bei Interesse bitte anmelden unter 07455 / 33383.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.