Adventliche Auszeit – Konzert für Alphörner, Trompeten, Mundharmonika und Orgel

Musik kennt keine Worte – So kann man das beeindruckende Konzert der „Alphornissen“ als adventliche Auszeit in der Kirche St. Stephanus in Leinstetten beschreiben.

In der mit Kerzen festlich beleuchteten Kirche waren bald alle Plätze besetzt und das Interesse an einem vielversprechenden Abend war enorm.

Manuela Günthner begrüßte im Auftrag der Mitwirkenden die Zuhörer. Musik ist eine Form des Gebets und dazu gibt es keinen besseren Ort, als eine Kirche. Sie soll die Herzen der Menschen berühren und Abstand vom Alltag schaffen. Das Alphorn mit seinem vollen und wohltuenden Klang war ein Instrument der Hirten. Es diente in der Einsamkeit zur Verständigung und für Lokrufe, um die Tiere auf der Alm zum Stall zu rufen.

„Adventliche Auszeit – Konzert für Alphörner, Trompeten, Mundharmonika und Orgel“ weiterlesen

Musikalische Weltreise ein voller Erfolg

„Musik ist die einzige Sprache der Welt, die jeder versteht“ – mit diesen Worten begrüßte Julia Bronner, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit des Musikvereins, Ehrenmitglieder, Vorstände der Vereine und viele Gäste zum diesjährigen Jahreskonzert unter dem Motto „musikalische Reise um die Welt“.

Auch gesanglich konnten die Musiker überzeugen. Hier zur neuen Eigenkomposition von Patrick Bronner „Leinstetter Polka“

„Musikalische Weltreise ein voller Erfolg“ weiterlesen

Cäcilienfeier mit Verleihung der Zelter-Plakette

Katholischer Kirchenchor „St. Stephanus“ Leinstetten

Eine außergewöhnliche Ehrung wurde dem Katholischen Kirchenchor „St. Stephanus“ in Leinstetten, mit der Verleihung der „Zelter-Plakette“ während der Cäcilienfeier zuteil. Diese Plakette wird nur verliehen, wenn ein Chor auf ein Bestehen von mindestens 100 Jahren zurückblicken kann. Eine weitere Voraussetzung für diese Auszeichnung ist, daß sich der Chor für die bürgerliche Gemeinde in verschiedenen Bereichen engagiert.

„Cäcilienfeier mit Verleihung der Zelter-Plakette“ weiterlesen

Verleihung der Zelter-Plakette für den Kirchenchor St. Stephanus

Die Zelter-Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Der Bundespräsident verleiht sie alljährlich an Chöre, die seit mindestens 100 Jahren ununterbrochen musikalisch wirken und sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben.
Bildergebnis für zelter plakette chor
Gründer und Leiter des Leinstetter Kirchenchors im Jahre 1887 war  Lehrer Joseph Estermann (geb. am 8.11.1830).  Vor der Gründung war es üblich, daß der Lehrer den Organistendienst ausübte und mit einem Schülerchor in den Gottesdiensten mitwirkte.

„Verleihung der Zelter-Plakette für den Kirchenchor St. Stephanus“ weiterlesen

Rückblick und Bilder: Martinsfest gestaltet vom Kindergarten „Kleine Strolche“ in Leinstetten

Einen Tag nach Sankt Martin hatte die Kirchengemeinde Leinstetten und der Kindergarten „Kleine Strolche“ aus Leinstetten zu einem besonderen Abend eingeladen.

Bei Anbruch der Dunkelheit trafen viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Familienangehörigen aus Leinstetten und Bettenhausen in der Kirche St. Stephanus ein. Mit ihren Betreuerinnen zogen die Kindergartenkinder, in der Hand bunte Laternen zum Altar und sangen das Lied „wir feiern heut`ein Fest“. Begleitet wurden sie von Katrin Marte am Akkordeon.

Kindergartenleiterin Tatjana Rheinberger begrüßte die Gäste und brachte zum Ausdruck, daß sie mit den Kindern etwas besonderes vorbereitet hatte und sich über das große Interesse der Familien an der Feier freute.

„Rückblick und Bilder: Martinsfest gestaltet vom Kindergarten „Kleine Strolche“ in Leinstetten“ weiterlesen

Rückblick und Bilder zur Jahreshauptübung der FFW Abteilung Leinstetten/Bettenhausen am Samstag, den 27. Oktober 2018

Einsatzort der Jahreshauptübung war das ehemalige Haus von Eduard Günthner in der Dürrenmettstetter Straße 35 .

Der Alarmierung erfolgte über die Funkmeldeempfänger und im Einsatz waren ein LF8 ,ein TSF und der MTW aus Dornhan.

Als Übungsmaßnahme wurde angenommen, daß es aus unbekannten Gründen im Erdgeschoss des Wohnhauses zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam. Dabei wurden etliche Personen vermisst. In Folge des Brandes kam es zu einem weiteren Unfall in der Scheune. Hierbei wurde ein Hausbewohner unter einem Traktor eingeklemmt gefunden.

„Rückblick und Bilder zur Jahreshauptübung der FFW Abteilung Leinstetten/Bettenhausen am Samstag, den 27. Oktober 2018“ weiterlesen

Rückblick: Sommerfest des SV Lichtenfels, Leinstetten am Sonntag, den 22. Juli 2018

Am Sonntag Vormittag begannen die weiteren Spiele zum Sommerfest mit dem AH Kleinfeld Blitzturnier, ausgetragen von Spielern des Spvgg Loßburg, SV Wittendorf und SV Leinstetten. Hierbei siegte die Mannschaft aus Loßburg, Wittendorf errang den 2. und Leinstetten den 3. Platz.

„Rückblick: Sommerfest des SV Lichtenfels, Leinstetten am Sonntag, den 22. Juli 2018“ weiterlesen

Rückblick: Dorfpokal des Sportvereins „Lichtenfels“ Leinstetten e.V. vom 19. bis 20. Juli 2018

Bei angenehmem Sommerwetter begann der diesjährige Dorfpokal mit den ersten Spielen am Donnerstag Abend ab 19 Uhr auf dem Sportgelände in Leinstetten. Alle Mannschaften traten an diesem ersten Spielabend unter dem Motto „Jeder gegen Jeden“ an. Die Spielzeit war mit zweimal zwölf Minuten angesetzt. Bei einem Unentschieden nach der regulären Spielzeit erhielten beide Mannschaften je einen Punkt, eine Entscheidung brachte danach ein Elfmeterschießen, dessen Sieger einen weiteren Punkt erhielt. Das Elfmetertor wurde jedoch nicht bewertet.

„Rückblick: Dorfpokal des Sportvereins „Lichtenfels“ Leinstetten e.V. vom 19. bis 20. Juli 2018“ weiterlesen

„Boxenstop Tübingen“ macht Rast in Leinstetten

Der „Boxenstop“ Tübingen ist eine private Sammlung von Rainer und Ute Klink. Das Museum wurde 1985 gegründet und 2005 erweitert auf 900 qm. Im Museum selbst sind Kinderspielzeuge, Eisenbahnen, Tretautos und Oldtimer in allen Varianten, vom Rennauto bis Sportwagen, Rennmotorräder und vieles mehr zu sehen.

Zugleich ist der „Boxenstop“  auch Veranstalter von Oldtimer-Events und Oltimer-Reisen u.a. der jährliche Ausflug an Fronleichnam.  Für die Mitglieder des Freundeskreises „Boxenstop“ ging es heute von Tübingen über Dornstetten nach Leinstetten in das  private Museum „Alt Leinstetten“.

„„Boxenstop Tübingen“ macht Rast in Leinstetten“ weiterlesen